Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kommerzielle Geräte » Kommerzielle Geräte » Funkwerk Köpenick SEG-15d (Unterlagen)
Aw: Funkwerk Köpenick SEG-15d [Beitrag #15890 ist eine Antwort auf Beitrag #15889] Mi, 14 April 2021 05:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
tuberadio ist gerade offline  tuberadio
Beiträge: 2
Registriert: April 2021
Ort: Schwalmtal
Hallo Anode,

bei den Unterlagen handelt es sich leider um ein älteres, röhrenbestücktes Gerät von 1959.
Daher SEG-15 ohne "d". Das "d" steht füt digital und bezeichnet ein späteres, volltransistorisiertes Gerät.
Trotzdem erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich suche aber weiterhin die Unterlagen für das SEG-15d.

Mit herzlichen Sammlergrüssen, Ottmar
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Die Geschichte der Störmessempfänger bei Rohde & Schwarz
Nächstes Thema: Suche Informationen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Okt 25 01:59:34 CEST 2021