Das GFGF-Forum
Das Forum der GFGF für Freunde der Funkgeschichte

Startseite » Kommerzielle Geräte » Messtechnik » Neuberger RPM 370 (Das schönste aller Röhrenprüfgeräte)
Aw: Neuberger RPM 370 [Beitrag #3263 ist eine Antwort auf Beitrag #3262] Mi, 19 Juni 2013 12:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Michael von Daake ist gerade offline  Michael von Daake
Beiträge: 115
Registriert: Februar 2013
Ort: 32429 Minden/Westfalen
Hallo zusammen

Gerade habe ich mal beide Möglichkeiten ausprobiert und schon ist mir wieder eine Ungereimtheit aufgefallen. Mag sein, daß mein Prüfgerät einen Fehler hat.

Bei der Prüfung mit 300V und 5kOhm Vorwiderstand verläuft alles erwartungsgemäß. Also die Spannungen werden vorab eingestellt und schwanken dann im Verlauf der Prüfung ein wenig, sodaß man ein bischen nachstellen muß.
Stimmen dann Heiz- und Anodenspannung, fließen durch beide Systeme 37mA. Das ist plausibel, weil es sich um ein wirklich altes und gebrauchtes Schätzchen handelt, eine Telefunken noch mit Netzanode.

Bei der Prüfung nach Karte, also mit 25V ohne Widerstand, gibt es ein Problem. Wenn ich den Prüfschalter auf die letzte Position "RM" schalte und der Anodenstrom fließen kann, bricht die Anodenspannung von den voreingestellten 25V auf 12V ein!
Dabei befinde ich mich ja im 50V-Bereich des Drehschalters, aber ich kann den Feinregler bis zum Rechtsanschlag drehen und komme nicht auf die geforderten 25V.
Also habe ich es im 100V-Bereich des Drehschalters probiert und mit dem Feinregler dort 25V eingestellt. Das sollte laut Handbuch eigentlich garnicht möglich sein, der Feinregler sollte eigentlich nur -50% der Spannung ermöglichen.
Das funktionierte aber trotzdem und der Anodenstrom lag nun bei beiden Systemen bei 42mA statt 37mA.

Da ist doch irgendetwas faul. Crying or Very Sad

Gruß
Michael


"Nehmen Sie die Menschen wie sie sind, andere gibt's nicht." Konrad Adenauer
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Prüfkarten Verzeichnis funke rpg4/3
Nächstes Thema: Der größere Bruder zu EO 1/60/5 N, siehe dort
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Okt 27 02:14:44 CET 2020