Frau Battenfeld schickte diesen Auszug aus einem Gemeindebrief. Sie ist nicht nur Pfarrerin in Heepen-Oldentrup - sie ist auch Mitglied der GFGF

Gemeindebrief - Seite 1

 

Gemeindebrief - Seite 2

 

Gemeindebrief - Seite 3

 

Gemeindebrief - Seite 4

 

Ich hoffe, Ihnen hat das Studium dieses Gemeindebriefes ebensoviel Freude gemacht wie mir. Immer wieder schön zu erleben, aus wievielen Richtungen man auf unser Hobby schauen kann.

by Hartmut Schmidt,


Nachruf von Rüdiger Walz - im Namen des Vorstands

Ehemaliger Vorsitzender der GFGF e.V. Karlheinz Kratz verstorben.

 

 

Am 20.1.2020 verstarb nach kurzer Krankheit Karlheinz Kratz im Alter von 78 Jahren.
Er war zwischen August 1998 und Mai 2006 Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde der Geschichte des Funkwesens (GFGF) e.V. und zeitweise in dieser Periode auch Stiftungsratsmitglied der Stiftung Radiomuseum Luzern, dem Träger des Radiomuseum.org.
Karlheinz Kratz wurde 1942 in Gießen geboren und wuchs in Siegen auf. Nach der Schule studierte er in Berlin und Darmstadt Elektrotechnik. Anschließend trat er als technischer Angestellter bei der Flughafen AG Frankfurt ein, bei der er bis zu seinem Ruhestand in leitender Position arbeitete. Selbst im „Ruhestand“ war er noch als Geschäftsführer von Tochterunternehmen der Flughafen AG tätig.
Schon als 10-Jähriger interessierte er sich für die Radiotechnik und bastelte seine ersten eigenen Geräte. 1968 machte er seine Amateurfunklizenz mit dem Rufzeichen DC 6 TS. Seit 1984 war er Mitglied der GFGF e.V., deren Vorsitz er 1998 übernahm.
Als Vorsitzender wurde er sehr geschätzt. Seine unkomplizierte direkte und pragmatische Art machte den formalen Teil von Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen zum Vergnügen. Er wusste durch trockene Bemerkungen das Auditorium aufzuheitern und zu fesseln. Mit Geschick moderierte er Diskussionen und konnte gegensätzliche Positionen versöhnen.
Karlheinz Kratz war ein offener, hilfsbereiter und herzlicher Charakter und verfügte über umfangreiches Fachwissen. Zeitweise beriet er Museen ehrenamtlich in Sachen Funkgeschichte, veranstaltete etliche Sonderausstellungen und Vorträge. Er war nicht nur auf dem Gebiet der Funktechnik äußerst belesen, sondern auch Fachmann für Spielzeugdampfmaschinen, frühe Messgeräte und technisches Spielzeug.
Sein plötzlicher Tod reißt für jeden, der ihn kannte eine große Lücke und ich persönlich habe einen guten Freund verloren.
Rüdiger Walz

by Hartmut Schmidt,


Neue Webseite...

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Besucher, seit Montag, dem 23. November 2020 ist unsere neue Webseite online. Wie Sie bemerkt haben werden, ist noch nicht die gesamte Funktionalität gegeben, die wir gewohnt sind.
Das betrifft besonders den Mitgliederbereich. Daran wird momentan gearbeitet und in Kürze wird alles so sein, wie es sein soll.
Im Namen des Vorstands danke ich Ihnen für Ihr Verständnis

Hartmut Schmidt.

by Hartmut Schmidt,


Absage der Mitgliederversammlung!

Liebe Mitglieder der GFGF,
die aktuellen Ereignisse in unserem Land zwingen uns, auch unabhängig von staatlichen Festlegungen, zum Schutz unserer Gesundheit, die für April 2020 geplante Mitgliederversammlung abzusagen. Ich bitte Alle, sich mit dem Hotel in Verbindung zu setzen, wo Sie gebucht haben. Wir werden uns im Juli 2020 neu die Karten legen, ob wir im Jahr 2020 noch eine MV durchführen werden können. In Absprache mit Herrn Heller vom Rundfunkmuseum Cham und dem Organisator des Damenprogrammes haben wir vorerst das Wochenende 09.10.2020 bis 11.10.2020 ins Auge gefasst. Inwieweit uns das gelingt, wird die Zeit uns zeigen. Den Bericht zum vergangenen Geschäftsjahr werde ich in einer der nächsten FG publizieren. Vorerst gehen wir davon aus, dass wir die Beschlüsse der MV im Oktober tätigen können.

Bitte überprüfen Sie auch, ob Veranstaltungen und Museen die Sie besuchen möchten geöffnet haben. Wir versuchen unser Bestes, die Informationen auf dieser Webseite aktuell zu halten; fragen Sie im Zweifelsfall aber besser noch einmal beim Veranstalter direkt nach.

Ingo Pötschke, Vorsitzender, 19. März 2020

by Ingo Pötschke,


Mitgliederversammlung der GFGF e.V. 2020

Am Freitag, den 24.04.2020 startet die jährliche GFGF-Mitgliederversammlung in Cham.

Wie üblich besteht Freitag Abend ab etwa 18:00 die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein. Am Samstag findet für Mitglieder Vormittags ab 8:00 Uhr die Hauptversammlung statt; neben der eigentlichen Versammlung im "Hotel am Regenbogen" gibt es ab 13:00 Uhr eine Besichtigung des örtlichen Rundfunkmuseums. Für die Begleitungen ist Samstags ein eigenes Programm geplant, welches u.A. einen Besuch in Regensburg beinhaltet.

Am Sonntag wird von 8:00 bis 10:30 Uhr eine Radiobörse stattfinden, zu der Sie herzlich eingeladen sind. Weitere Informationen finden Sie in der Funkgeschichte und in Kürze im Veranstaltungskalender dieser Seite.

Für die Buchung von Hotelzimmern verwenden Sie bitte den Suchbegriff "Arnschwang", da die Chamer Hotels bereits ausgebucht sind. Informationen zum Museum finden Sie hier.

Patrick Kauls, 26. Januar 2020

by Patrick Kauls,


Frohe Weihnachten!

Die GFGF wünscht allen Besuchern unserer Homepage frohe Weihnachten, einen guten Übergang ins neue Jahr und Gesundheit. Wir freuen uns auf ein neues erfolgreiches Jahr.

Patrick Kauls, 23. Dezember 2019

by Thomas Richter | Digenio,


Liebe GFGF-Mitglieder, liebe Leserinnen und Leser!

Tief bestürzt mussten wir gestern erfahren, dass unser langjähriges Mitglied und geschätzter Redakteur der Funkgeschichte, Peter von Bechen, ganz plötzlich nach kurzer Krankheit verstorben ist.
Der am 10. Januar 1950 geborene von Bechen studierte nach dem Abitur Nachrichtentechnik an der RWTH Aachen. Nach Stationen beim Franzis Verlag und AMD in München gründete er in den 1990ern ein eigenes Redaktionsbüro in Freising. Er war Chefredakteur für verschiedene technische Zeitschriften. Seit Mai 2011 war er schließlich für unsere Funkgeschichte verantwortlich, die er mit viel Fachwissen und Herzblut gestaltete.
Peter von Bechen war ein engagierter und stets hilfsbereiter Radiosammler. Es war immer eine Freude, wenn er komplizierte Zusammenhänge klar und verständlich erklärte. Außerdem begleitete er mehrmals die GFGF-Auftritte auf Messen, wie der HAM-Radio oder der AREB in Dresden. Wir trauern um einen Sammler, der mit seiner ruhigen und freundlichen Art alle Menschen für sich gewinnen konnte.
Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Ehefrau und seiner Familie.

Der Trauergottesdienst findet am 19.07.2019 um 15:00 Uhr in der Christi-Himmelfahrts-Kirche in Freising (Saarstraße 2) mit anschließender Beisetzung auf dem Waldfriedhof statt.

Dirk Becker für die GFGF e.V., 17.07.2019

by Thomas Richter | Digenio,


Eifeler Radiotage - Radiomachen mit der alten Technik

Am 6. und 7. Juli gab es in Kall-Urft (Eifel) ein ganz besonderes Event:

Zwei Tage wurde aus dem Studio des ehemaligen Ausweichsitzes der NRW Landesregierung, das sich auch in diesem Bunker befindet, Rundfunk gemacht. Die Verbreitung erfolgte lokal über UKW mono 95,5MHz, die Kurzwelle 6030KHz, einen Audio- und einen Video-Livestream sowie teilweise DAB+ Kanal 12C.

Christian Milling, ein Profi im Bereich der Sendetechnik, hatte mit seinen Mitstreitern ein abwechslungsreiches Programm unter der Überschrift "70 Jahre UKW, (fast) 100 Jahre Radio in Deutschland" zusammergestellt mit viel Musik, Fachbeiträgen und Interviews mit Freunden und Zeitzeugen des Rundfunks sowie zahlreichen Hörerstimmen aus dem Ü-Wagen. Auch der Schatzmeister der GFGF e.V. hatte die Möglichkeit, die GFGF e.V. vorzustellen.

Wer mal in das Interview hineinsehen möchte, kann das hier tun. Die Abstrahlung erfolgte durch den Sender in Kall-Krekel. Hier werden in einem Bunker, der ehemalig der Polizei diente, je nach Bedarf mehrere Kurzwellen- sowie ein analoges PAL-TV-Signal abgestrahlt. Weitere Informationen können auf der Webseite des Senders gefunden werden.

Patrick Kauls, 15.07.2019

by Thomas Richter | Digenio,


Welche Mitglieder möchten auf der HAM Radio am Stand die GFGF e.V. repräsentieren?

Auch auf dem diesjährigen Funktag in Kassel präsentierte die GFGF e.V. wieder Ihre Aktivitäten zur Erhaltung der Funkgeschichte. Viele Besucher waren von den historischen Rundfunkgeräten angelockt. Zwei Konzertsender ermöglichten dabei richtiges „Mittelwellen-Feeling“. Dies war die richtige Atmosphäre für zahlreiche interessante Gespräche rund um die GFGF und die Funkhistorie.

Um auch auf der HAM Radio (21. bis 23. Juni in Friedrichshafen) unsere Sache würdig zu vertreten, suchen wir dringend Helfer zur Verstärkung des Standteams. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Rüdiger Walz, die Kontaktdaten finden Sie im Mitgliederverzeichnis der GFGF e.V..

Patrick Kauls, 18.04.2019

by Thomas Richter | Digenio,


Konzertsender feiert Jübiläum

Der Konzertsender, ein von der GFGF e.V. unterstütztes Projekt, ist mittlerweile mehr als 60 mal ausgeliefert worden. Dieser Komplettbausatz ermöglicht es dem versierten Hobbyelektroniker ein Gerät aufzubauen, welches vier Kanäle im Bereich von LW und MW mit neuem Leben zu füllen. Das Gerät ist in der Lage, mehrere Rundfunkempfänger über die Antennenbuchse zu speisen. Näheres finden Sie unter radiomuseum.org unter dem Hersteller GFGF e.V. und im Forum dieser Seite.

Patrick Kauls, 14. Januar 2019

by Thomas Richter | Digenio,


Frohe Weihnachten!

Die GFGF wünscht allen Besuchern unserer Homepage frohe Weihnachten, einen guten Übergang ins neue Jahr und Gesundheit. Wir freuen uns auf ein neues erfolgreiches Jahr.

Patrick Kauls, 23. Dezember 2018

by Thomas Richter | Digenio,


GFGF auf der AREB 2018

Wie auch im letzten Jahr stellte sich die GFGF e.V. wieder auf der Areb vor.Unser Team konnte in der Diskussion mit den Messebesuchern viele interessante Anregungen mitnehmen und auch auch einige Interessierte gewinnen.

Patrick Kauls, 29. Oktober 2018

by Thomas Richter | Digenio,


GFGF-Mitgliederversammlung 2018: Vorführung der Kinoorgel im Technoseum

Highlight der GFGF-Mitgliederversammlung im Mai 2018 war die Vorführung der historischen Kinoorgel der Firma Welte aus den 1920er-Jahren Kino. Niklas Sikner, Kantor der Johanniskirche in Mannheim, präsentiertes dieses heute seltene Instrument, das im Zeitalter des Stummfilms zur Untermalung der Filmszenen diente. Heute würde ein solches Gerät als „Synthesizer“ bezeichnet, denn mit ihm werden nicht nur Musik, sondern auch alle möglichen Töne und Geräusche erzeugt. Der Organist demonstrierte sehr beeindruckend, wie sich Regen, Sturm, Glockenspiel, Verkehrsunfall und vieles mehr anhört. Anschließend nutzten die staunenden GFGF-Mitglieder das Angebot, die Technik im Inneren der Orgel zu besichtigen.
Aufmahmen: GFGF-Mitglied Manfred Neben, Hamburg. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Niklas Sikner.

Video ansehen / Audio anhören


Patrick Kauls, 22. Juni 2018

by Thomas Richter | Digenio,


Die GFGF auf der HAM-Radio 2018

Auch in diesem Jahr war die GFGF wieder auf der HAM Radio vetreten. Eine Ausstellung verschiedener historischer Geräte und die technischen Möglichkeiten zur Vorführung dieser Geräte standen im Fokus.
Ein Bericht ist in der Funkgeschichte 240 geplant.

Patrick Kauls, 04. Juni 2018

by Thomas Richter | Digenio,


Die GFGF auf der HAM-Radio 2018

Vom 1. - 3. Juni 2018 können Sie uns wieder auf der HAM-Radio in Friedrichshafen besuchen. In Halle A3 haben wir die Tische A017 und A018 belegt. Das GFGF HAM-Radio Team freut sich auf Ihren Besuch.

Dirk Becker, 17. Mai 2018

by Thomas Richter | Digenio,


GFGF-Mitgliederversammlung in Mannheim am 21.04.2018

Fasziniert waren die Teilnehmer der diesjährigen GFGF-Mitgliedervesammlung von der Vorführung der historischen Kino-Orgel im Technoseum.

by Thomas Richter | Digenio,


Die GFGF-Mitgliederversammlung vom 20. bis 22. April 2018 im TECHNOMUSEUM in Mannheim

(Weitere Einzelheiten in der Funkgeschichte oder im GFGF-Forum)

Teilnahme:Aus organisatorischen Gründen ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Das Anmeldeformular steht hier auch zum Download bereit.

by Thomas Richter | Digenio,


Die GFGF auf der HAM-Radio 2017

Vom 14. – 16. Juli 2017 können Sie uns wieder auf der HAM-Radio in Friedrichshafen besuchen.
In Halle A3 haben wir die Tische A017 und A018 belegt. Das GFGF HAM-Radio Team freut sich auf Ihren Besuch.

Dirk Becker, 1. Juli 2017

by Thomas Richter | Digenio,


GFGF-Mitgliederversammlung 2017: Bitte rechtzeitig anmelden und Hotelzimmer buchen!

Die GFGF-Mitgliederversammlung findet vom 28. bis 30. April 2017 in Eindhoven (NL) statt (Weitere Einzelheiten in Funkgeschichte Heft 230 auf den Seiten 224 - 227).
Teilnahme: Aus organisatorischen Gründen ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich, die möglichst bald an den Vorsitzenden (vorsitz@gfgf.org) zu senden ist. Hier ist anzugeben, wer teilnimmt, wer am Damenprogramm teilnimmt und wer am Kofferraum-Flohmarkt teilnimmt.
Wichtig ist auch die Angabe, wer an welcher der angebotenen Ausstellungs- und Museumsbesuchen (Samstag bzw. Sonntag) teilnehmen wird, weil die jeweilige Teilnehmerzahl begrenzt ist!
Hotel: Für GFGF-Mitglieder ist bereits ein Kontingent von 50 Zimmern zu stark reduzierten Preisen im Kongresszentrum Koningshof vorreserviert (Preise: EZ 52 €/ Nacht incl. Frühstück, excl. Lokalsteuer 1,40 €/ Tag, DZ 64,90 €/ Nacht incl. Frühstück; excl. Lokalsteuer 1,40 €/ Tag). Zusätzliche Übernachtungen vor dem 28. April und/oder nach dem 30. April können zum gleichen reduzierten Preis individuell gebucht werden. Teilnehmer, die am Sonntag abreisen, können bis 17.00 Uhr auschecken.
Die Zimmer sollten möglichst bald unter dem Stichwort "GFGF" direkt beim Hotel gebucht werden: Mail: a.elijzen@nh-hotels.com, Tel.: 0031-402581937. Hierbei sind folgende Angaben zu machen: Name und Vorname, Ankunftsdatum, Abfahrtsdatum, Einzel- oder Doppelzimmer, evtl. besondere Wünsche.
Weitere Informationen finden sich im entsprechenden Betrag im GFGF-Forum.

by Thomas Richter | Digenio,


Frohe Weihnachten!

Die GFGF wünscht allen Besuchern unserer Homepage frohe Weihnachten, einen guten Übergang ins neue Jahr und Gesundheit. Wir freuen uns auf ein neues erfolgreiches Jahr mit unserer Mitgliederversammlung Ende April in Eindhoven/NL als Höhepunkt.

Patrick Kauls, 20. Dezember 2016

by Thomas Richter | Digenio,


Förderung des Buches "Der Langenberger Sender 1926 bis heute"

Die GFGF e.V. freut sich, dass sie Jürgen Lohbecks Buch "Der Langenberger Sender 1926 bis heute" fördern durfte. Weitere Informationen finden Sie auf einer eigenen Seite.

Patrick Kauls, 20. Dezember 2016

by Thomas Richter | Digenio,


GFGF auf der AREB 2016

Die GFGF war am Wochenende vom 8. Oktober 2016 auf der AREB in Dresden mit einem Stand vertreten. Wir sind mit vielen Menschen ins Gespräch gekommen und haben Werbung für unseren Verein gemacht. Wir hoffen, dass dabei der ein oder andere Mitglied bei uns wird. Als echten Hingucker konnten wir einen Funkensender nach dem Marconi-Prinzip zeigen, den Mark von der 'Sächsischen Radiomanufaktur' im Rahmen einer Facharbeit gebaut hat. Hier ist dazu ein Video zu sehen.

Dirk Becker, 21. Oktober 2016

by Thomas Richter | Digenio,


GFGF auf der HAM RADIO

Wie auch im vorherigen Jahr war die GFGF wieder auf der HAM RADIO in Friedrichshafen mit einem Stand vertreten. Neben einem Film über die Röhrenherstellung und einem antiken Drahttongerät war auch der Prototyp des Konzertsenders in Aktion zu hören und zu sehen. Weitere Informationen über dieses Projekt sind über die Registrierung in der Interessentenliste erhältlich.
Ein Bericht ist in einer der nächsten Funkgeschichten geplant.

by Thomas Richter | Digenio,


GFGF Mitgliederversammlung 2016 in München/Vortragsveranstaltung mit dem Deutschen Museum

Vom 03. bis 05. Juni 2016 fand die GFGF-Mitgliederversammlung in München statt. Etwa 170 Personen (nicht nur GFGF-Mitglieder) hörten sich die interessanten funkhistorischen Vorträge im Ehrensaal des Deutschen Museums an. Am Sonntag besuchten mehr als 70 GFGF-Mitglieder die "Erdefunkstelle" in Raisting, die als technikhistorisches Denkmal erhalten wird.

Weitere Bilder und Informationen lassen sich im Forum finden.

Peter von Bechen, 20. Juni 2016

by Thomas Richter | Digenio,


GFGF Mitgliederversammlung 2016 in München/Vortragsveranstaltung mit dem Deutschen Museum - Ankündigung

Am Samstag, den 4. Juni 2016 findet die diesjährige Mitgliederversammlung der GFGF zusammen mit einer Vortragsveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Museum im Ehrensaal des Museums statt. Zur Vortragsveranstaltung, die hochinteressante Beiträge zu historischen und kulturellen Aspekten der Funktechnik bieten wird, sind auch Interessenten ohne Vereinsmitgliedschaft herzlich eingeladen - die Teilnahme ist kostenfrei!

Christoph Heiner, 3. April 2016

by Thomas Richter | Digenio,


Frohe Weihnachten

Mit einer Telefunken Werbung aus den 1920ern wünsche ich all unseren Freunden ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016.

Im neuen Jahr stehen für uns der Abschied von der Mittelwelle und als besondere Veranstaltung Anfang Juni die GFGF-Mitgliederversammlung im Deutschen Museum in München an.

Dirk Becker, 24. Dezember 2015

by Thomas Richter | Digenio,